Liebe Neuköllnerinnen und Neuköllner,

die Wahl ist gelaufen, die SPD stellt für eine weitere Legislaturperiode den Regierenden Bürgermeister von Berlin. Herzlichen Dank an alle, die dies mit ihrer Stimme möglich gemacht haben. Herzlichen und besonderen Dank aber vor allem an alle, die diesen Wahlkampf mit viel Engagement und Kraft durchgezogen haben.
42% in der BVV, das ist ein beachtliches Ergebnis, vielen Dank für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit. Das große Vertrauen in Heinz Buschkowsky freut uns natürlich besonders, heißt es doch, dass wir in den letzten Jahren vieles richtig gemacht und in Ihrem Sinne entschieden haben. Wir werden den Weg weitergehen und hoffen dabei, dass Sie uns Anregungen geben, mit Ihrer Meinung nicht hinter dem Berg halten. Nur so können wir die Wünsche der Bewohnerinnen und Bewohner Neuköllns erkennen und, so möglich, umsetzen.
Die Euphorie über das hervorragende Ergebnis in Neukölln darf natürlich nicht darüber hinwegtäuschen, dass zwei verlorene Direktmandate für das Abgeordnetenhaus ein schmerzlicher Einschnitt sind. Wir werden über dieses Ergebnis nachdenken.
Da ich weiterhin im Abgeordnetenhaus vertreten sein werde, werde ich meine Kraft für Neukölln und unsere Stadt einsetzen und in den nächsten Jahren so engagiert weiterarbeiten wie bisher.
Vielen Dank für Ihr Vertrauen.
Ihre

Kirsten Flesch, MdA

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.